Login

FG StatPflegVers (184), FG ÄM

 

Die in der Programmausschreibung (siehe nebenstehenden Download) zu findende gedankliche Verknüpfung der geleisteten Arbeit der Koordinierungsstellen „Rund ums Alter" mit dem noch nicht abschließend vollzogenem Gesamtaufbau der Pflegestützpunkte in Berlin kann neben der Hervorhebung der „Motorenfunktion" auch zu anderen Gedankenspielen führen: „Koordinierungsstellen als Pflegestützpunkte - Motor oder Feigenblatt" wäre angesichts der Dominanz, mit der die Leistungsträger den Aufbau der Pflegestützpunkte und die „Integration" der Koordinierungsstellen in das Angebotsprofil entwickelt haben, als Motto auch geeignet, wenn es darum geht, Diskussionen anzustoßen.
Auch die Frage, ob es eine Bremskraft gibt, die die Motorleistung relativiert, kann gestellt werden.
Hier der Hinweis auf die interessante Veranstaltung:

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Namen des Landesseniorenbeirates Berlin und des Arbeitskreises Altern und Gesundheit von Gesundheit Berlin-Brandenburg lade ich Sie herzlich ein, am Montag, den 27. Juni 2011 von 14.00 Uhr - 17.00 Uhr an der Fachtagung „Selbstbestimmt alt werden im Kiez - Pflegestützpunkte als Motor für ein selbstbestimmtes Leben im Quartier" im Sozialwerk Berlin, Humboldtstr. 12, 14193 Berlin teilzunehmen.
Das Pflegeweiterentwicklungsgesetz hat die Leistungen für Pflegebedürftige und ihre Angehörigen verbessert - doch bleiben in der Umsetzung noch zahlreiche Fragen offen. Die Veranstaltung diskutiert die bedarfsgerechte Weiterentwicklung der Pflegestützpunkte sowie der Altenhilfe in Berlin. Die Tagung richtet sich an Fachkräfte und Interessierte aus der Sozialarbeit, den Pflegekassen, der Selbsthilfe, der Altenhilfe, aus der Gesundheitsversorgung, der Pflege, den Vertretungen von Seniorinnen und Senioren und der Patientinnen und Patienten sowie an alle Bürgerinnen und Bürger. Die Einladung zu der Veranstaltung finden Sie im Anhang dieser E-Mail.
Wir würden uns sehr freuen, Sie am 27. Juni begrüßen zu dürfen und mit Ihnen gemeinsam zu diskutieren.

Mit freundlichen Grüßen
Stefan Pospiech

Gesundheit Berlin-Brandenburg
Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung

 

verknüpfte Artikel:


 

Downloads:

pdf  Einladung Fachtagung Pflegestützpunkte (289.71 kB) pdf

 

Downloads für Mitglieder:


pdf


Go to top