Login

Eine Information des Deutschen Vereins

Erstmalig bietet der Deutsche Verein für öffentliche und private Fürsorge vom 25. - 26. August 2014 in Erkner eine Akademietagung zur Entwicklung von bedarfsorientierten Zielsystemen in der Fallsteuerung der Hilfen nach § 67 ff. SGB XII (Wohnungsnotfallhilfe) an. Um die erforderlichen Hilfen nach § 67 SGB XII für Klienten zielorientiert steuern zu können, ist die frühzeitige Aufstellung eines Gesamtplans erforderlich. So hat z. B. das Land Niedersachsen in seinen Ausführungsbestimmungen zum § 67 SGB XII festgelegt, dass der Leistungserbringer frühzeitig einen Gesamtplan zur Durchführung der einzelnen Leistungen aufzustellen hat. Im Zentrum dieses Verständigungs- und Verhandlungsprozesses (Zielentwicklung) steht der Mensch mit dem Hilfebedarf nach §§ 67 ff. SGB XII. Dieser sollte maßgeblich die Ziele benennen und einbringen, damit es seine Ziele und nicht die Ziele einer Organisation sind, die verfolgt werden. Einige Leistungsträger planen und arbeiten bereits mit Hilfe von dreistufigen Zielsystemen (z.B. Landeshauptstadt Stuttgart).

Anhand von Situationsbeschreibungen und Praxisbeispielen aus der Region Hannover, sowie den Städten Köln, Essen und Stuttgart setzen sich die Teilnehmenden mit der Problematik auseinander und trainieren ein Zielsystem für die Steuerung der eigenen Praxis zu entwickeln und anhand von Praxisbeispielen anzuwenden. Zur Zielgruppe gehören Mitarbeiter/innen der Leistungsträger der Hilfen nach § 67 SGB XII, (Sozialarbeiter/innen, Verwaltungsmitarbeiter/innen) sowie der Leistungserbringer/innen (Freie und private Träger).

Tagungsleitung Jürgen Berenfänger, Die Lupe - Werkstatt für Management und Personaltraining, 50735 Köln, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Neben dem Programm finden Sie im Anhang zwei Anmeldeformulare (getrennte Anmeldung beim Deutschen Verein und der Tagungsstätte erforderlich). Anmeldeschluss ist am 27.06.2014. Gerne können Sie sich auch online anmelden unter: http://www.deutscher-verein.de/03-events/akademie/2014/at-4142-14/. Die Seminarkosten betragen 300,- € für Mitglieder und Mitarbeiter/innen bei Mitgliedern des Deutschen Vereins bzw. 375,- € für Nichtmitglieder. Die Tagungsstätte berechnet auf Grundlage von Pauschalen: 119,70 € (Übernachtung/Frühstück/Mittag-/Abendessen).

verknüpfte Artikel:

 

 

Downloads:

pdf  2014-08-25_26 Programm DV (157.68 kB)

pdf  2014 Anmeldung DV (114.82 kB)

pdf  Anmeldung Bildungszentrum Erkner (119.76 kB)

 

Downloads für Mitglieder:

 

 

 

Go to top