Login

Der Deutsche Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. veranstaltet am 5. und 6. Oktober 2020 die digitale Fachveranstaltung „Aktuelle Fragen des Sozialhilferechts“ (F 3304/20).

Auf der Veranstaltung informieren Expert/innen aus der Verwaltung und Rechtsprechung online im Videoformat über die aktuelle Rechtsentwicklung in der Sozialhilfe, insbesondere über Veränderungen im Leistungsrecht des SGB XII. Sie vermitteln praxisrelevante Rechtskenntnisse sowohl für die Leistungsgewährung als auch für die Beratung.

Schwerpunkte bilden u.a. die Umsetzung des BTHG – Fragen der Existenzsicherung, Leistungsansprüche von EU-Bürger/innen, Rechtsprobleme des Dritten und Vierten Kapitels SGB XII sowie aktuelle Rechtsfragen und BSG-Rechtsprechung zu Fragen der Zuständigkeit, Hilfe zur Pflege, der Eingliederungshilfe sowie der Sonderbedarfe / einmaligen Bedarfe.

Die digitale Fachveranstaltung findet am 5. Oktober von 14:00-16:45 Uhr und am 6. Oktober von 09:00-10:45 Uhr statt. Am 5. Oktober ab 13.00 Uhr besteht Gelegenheit für den Technik-Check-In.

Die Veranstaltung richtet sich an Fachkräfte von Trägern der Sozialhilfe von Trägern der Freien Wohlfahrtspflege.

Die Teilnahmekosten betragen 38 € für Mitglieder und Mitarbeitenden bei Mitgliedern des Deutschen Vereins bzw. 45 € für Nichtmitglieder.

Den Link zur Onlineanmeldung sowie zum Veranstaltungsprogramm finden Sie unter: www.deutscher-verein.de/de/va-20-sozialhilferecht

Anmeldeschluss ist der 10. September 2020.
 

 

Verknüpfte Artikel:

 


Downloads für Mitglieder:

 

 

Go to top