Login

Der derzeitige Mangel an Pflegekräften in Deutschland gilt als entscheidender Engpassfaktor für Krankenhäuser und Langzeitpflegeeinrichtungen wie Altenheime und ambulante Pflegedienste. Auch das bundesweite Ausbildungspotenzial reicht derzeit nicht aus, um offene Stellen ausreichend zu besetzen. Um eine Sicherung der Versorgung zu gewährleisten, wählen Arbeitgebende zunehmend den Weg, Pflegekräfte direkt aus dem Ausland anzuwerben. Oftmals unterstützen Personalserviceagenturen diese Vermittlung und Anwerbung.

Um die Prozesse der internationalen Pflegekräftegewinnung zu erleichtern, sie verlässlicher und transparenter zu gestalten und vor allem um einen ethisch vertretbaren Standard in der Anwerbung zu setzen, wurde die Einführung eines freiwilligen Gütesiegels im Rahmen des Gesetzes zur Sicherung der Qualität der Gewinnung von Pflegekräften aus dem Ausland beschlossen.

Die festgelegten Anforderungen sollen Unternehmen der Pflege- und Gesundheitswirtschaft eine Basis bieten, um inhaltlich und operativ fundierte Strategien der Pflegepersonaldeckung aus Drittstaaten zu entwickeln und die Personalgewinnung selbst mit fairen Randbedingungen zu flankieren. Das Gütesiegel „Faire Anwerbung Pflege Deutschland“ macht die Umsetzung jener Maßnahmen sichtbar und stellt damit einen Gewinn für alle beteiligten Akteurinnen und Akteure dar. Denn Transparenz, Verlässlichkeit und Fairness sind sowohl für die Pflegekräfte im Herkunftsland als auch für Unternehmen in Deutschland von Bedeutung.

Das Gesetz zur Sicherung der Qualität der Gewinnung von Pflegekräften aus dem Ausland regelt die Herausgabe und legt Anforderungen an die Erteilung des Gütesiegels fest. Inhaber des Gütesiegels ist das Bundesministerium für Gesundheit. Herausgeber ist das Kuratorium Deutsche Altershilfe (KDA).

Das Gütesiegel wird als RAL Gütezeichen von der Gütegemeinschaft Anwerbung und Vermittlung von Pflegekräften aus dem Ausland e.V. verliehen.

Im Rahmen der Weiterentwicklung des Gütesiegels findet sich der Entwurf und die Stellungnahme der BAGFW im Downloadbereich hinterlegt.

 

 

Verknüpfte Artikel:

 


Downloads für Mitglieder:

22 0810 BAGFW Stena Gütesiegel Faire Anwerbung Pflege

pdf 22 0713 Güte und Prüfbestimmungen Faire Anwerbung Pflege Deutschland Entwurfsfassung Verfahrensfassung (315 KB)

 

Go to top