Login

Der Pflege-Report 2021 hat das Schwerpunktthema „Sicherstellung der Pflege: Bedarfslagen und Angebotsstrukturen“.

Neben den dargelegten Auswertungs- und Umfrageergebnissen liefert der Band eine medizinethische Einordnung der Covid-19-Maßnahmen für Pflegebedürftige sowie vertiefende Analysen zur Belastung insbesondere berufstätiger Angehöriger durch die Pandemie. Er gibt ferner Einblicke ins Betriebliche Gesundheitsmanagement unter Pandemiebedingungen. Der zweite Teil des Pflege-Reports 2021 greift die Frage auf, wie die Pflege perspektivisch sichergestellt werden kann. Neben den Bedarfslagen von pflegebedürftigen Menschen werden bestehende Angebotsstrukturen analysiert und Entwicklungspotenziale aufgezeigt.

 

 

Der Pflege-Report ist eine jährlich erscheinende Publikation des WIdO. Darin analysieren Experten aus Forschung und Praxis die wesentlichen Herausforderungen in der Pflege und diskutieren mögliche Lösungswege.

Neben einem wechselnden Schwerpunktthema enthält der Pflege-Report einen umfangreichen Statistikteil. Im Fokus stehen die Entwicklung der Pflegebedürftigkeit in Deutschland und die gesundheitliche Versorgung von Pflegebedürftigen. Dazu zählen die Inanspruchnahme von ambulanten und stationären ärztlichen Leistungen sowie die Versorgung mit Arznei- und Heilmitteln. Die Analysen basieren auf der Pflegestatistik des Statistischen Bundesamtes sowie auf AOK-Daten.

 

 

Verknüpfte Artikel:

AOK WidO Pflege-Report 2019 "Bedarf an Pflegekräften steigt weiter"


Downloads für Mitglieder:

pdf 2021 AOK WidO Pflege Report2021 (20.97 MB)

 

Go to top