Login

Mit einem Brief zur Impfpflicht wendet sich der Paritätische an die Politik und warnt vor einer Unterversorgung von auf Unterstützung, Pflege und Betreuung angewiesene Personen. Der Paritätische Wohlfahrtsverband wendet sich damit an die demokratischen Fraktionen im Deutschen Bundestag und fordert einen zügigen Beschluss des Deutschen Bundestages zu einer allgemeinen Impfpflicht und eine Harmonisierung der Fristen für die einrichtungsbezogene und avisierte allgemeine Impfpflicht.

 

Verknüpfte Artikel:

 


Downloads für Mitglieder:

22 0117 Brief einrichtungsbez Impfpflicht Paritaet Ausschuss f Gesundheit

 

Go to top