Login

Mit der Einführung des Indikatorengestützten Verfahren in der externen Qualitätssicherung der stationären Pflege nach § 113 SGB XI sind in den Qualitätsmanagementsystemen der Pflegeeinrichtungen oder deren Träger z. T. neue interne Verfahren einzurichten bzw. bestehende Prozesse und Verfahren anzupassen.

Der Fachausschuss Qualitätsmanagement der BAGFW hat eine Implementierungshilfe für das indikatorengestützte Verfahren entwickelt.

Mit der Cross-Referenz „Indikatoren gestütztes Verfahren nach SGB XI“ soll der Implementierungsprozess unterstützt werden. Dieses Instrument ermöglicht ein Controlling hinsichtlich des internen Umsetzungsprozesses und soll helfen, alle Aspekte dieses Umstellungsvorgangs im Blick zu behalten.

Die Implementierungshilfe finden Paritätische Mitgliedsorganisationen im Downloadbereich oder auf der Weseite der BAGFW unter:

https://www.bagfw.de/qualitaet/qualitaetsindikatoren-in-der-stationaeren-pflege

 

 

Verknüpfte Artikel:

Zusammenfassungen und Grafiken zu dem neuen Qualitätsprüfungssystem vollstationär

Materialsammlung auf der BAGFW-Website ergänzt um FAQs zum neuen indikatorengestützten Qualitätssystem in der stationären Pflege

Downloads für Mitglieder:

document 19 1111 Cross Referenz Indikatorengestützte Qualitätsberichterstattung (66 KB)

 

Go to top