Login

Ergänzt am 08.04.2021:

Beschluss der STIKO zur 4. Aktualisierung der COVID-19-Impfempfehlung und die dazugehörige wissenschaftliche Begründung

Die STIKO hat am 1. April 2021 die 4. Aktualisierung der COVID-19-Impfempfehlung verabschiedet. Die Empfehlung wird zusammen mit der wissenschaftlichen Begründung nach Ostern im Epidemiologischen Bulletin publiziert. Zur Vorabinformation wird der Empfehlungstext samt praktischer Hinweise auf der STIKO Homepage veröffentlicht.

Einige Kapitel der wissenschaftlichen Begründung wurden vollständig überarbeitet. Wichtige Änderungen und Neuerungen im Vergleich zur Vorversion wurden im Text grau unterlegt. Diese sind:

  • Einschränkung der AstraZeneca-Impfung auf die Altersgruppe ≥60 Jahre
  • Empfehlung zum Vorgehen bei bereits einmalig mit dem AstraZeneca-Impfstoff geimpften im Alter <60 Jahren
  • Festlegung des Impfabstands der mRNA-Vakzine auf 6 Wochen
  • Empfehlung des vektorbasierten 1-Dosen-Janssen-Impstoffs
  • Aufnahme von Patient:innen mit chronischen, dialysepflichtigen Nierenerkrankungen in die Priorisierungsstufe 2

 


 

 

Verknüpfte Artikel:

STIKO Empfehlung zur Covid-19-Impfung 3. Änderung veröffentlicht (Stand 12.03.2021)


Downloads für Mitglieder:

STIKO - Vierte Empfehlung 01042021 Download

pdf 21 0401 STIKO 4 Aktualisierung Empfehlung zu Impfung 4 Änderung (1.53 MB)

 

Go to top